Grußwort des Wehrführers

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger des Stadtteils Großstöbnitz,

seit nunmehr 130 Jahren gibt es die Feuerwehr Großstöbnitz. Während dieser Zeit gab es viele Veränderungen -  viele Staatsformen, Währungen sowie Organisationsformen und -systeme  wurden durchlebt. Die Feuerwehr Großstöbnitz war in dieser Zeit ungeachtet dieser unterschiedlichen Bedingungen immer für ihren Ort da, um Menschen, Tiere und Sachwerte zu retten oder zu schützen. 

Das Aufgabenspektrum der Feuerwehr hat sich in den letzten Jahrzehnten grundlegend geändert. Ursprünglich zur Brandbekämpfung gegründet ist eine Feuerwehr heute außerdem auch für allgemeine und technische Hilfe, Unfallrettung, Umweltschutz,  Gefahrgut und den Katastrophenschutz zuständig. Die Technik wurde im Laufe der Zeit zwangsläufig komplexer, die Anforderungen an jeden einzelnen Kameraden höher. Dies erfordert ständige Aus- und Weiterbildungen um mit den Erfordernissen der heutigen Zeit Schritt zu halten, um kompetent Hilfe zu leisten.

Auf den kommenden Seiten wollen wir über die umfangreiche Arbeit der Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr Großstöbnitz, der Jugendfeuerwehr, der Alters- und Ehrenabteilung und natürlich des Feuerwehrvereins informieren.

Wir würden und freuen, wenn sich auf diesem Weg weitere Bürgerinnen und Bürger finden, die an der Mitarbeit in unserer Feuerwehr Interesse finden und so auch einen Beitrag zur Sicherheit in der Stadt Schmölln, ihren Stadtteilen und letztendlich für jeden einzelnen Einwohner beitragen.

Brandmeister (BM) Holger Kresse
Wehrführer Feuerwehr Großstöbnitz

Kalender

Online-Status

Aktuell sind 47 Gäste und keine Mitglieder online

Bilder

http://facebook.com/feuerwehr.schmoelln                    YouTube Logo

Mittwoch, Dezember 19, 2018